Vereinsgeschichte 


Die Gründung des Vereins erfolgte am 08.11.1975 im Gasthaus Lederer. Zehn Gründungsmitglieder waren anwesend. Bei der ersten Hauptversammlung am 30.11.1975 wählten die Mitglieder eine Vorstandschaft und gaben sich eine Satzung.

Im Frühjahr 1983 wollten die Mitglieder aus rechtlichen Gründen einen eingetragenen Verein haben, dessen Gründung am 14.10.1983 im Gasthaus Popp folgte. Anwesend waren 27 Mitglieder. Die neue Satzung hat unser Mitglied Notar Gerhard Schüssel aufgearbeitet. Die Genehmigung der Satzung des e.V. durch das Amtsgericht - Registergericht - Neustadt/Aisch folgte am 1. Februar 1984. Der e.V. ist in das Vereinsregister Nr. 260 eingetragen.

Die Erweiterung der Vorstandschaft auf künftig einen Vorstandsvorsitzenden und zwei Stellvertreter machte eine Satzungsänderung notwendig. Diese wurde einstimmig auf der außerordentlichen Hauptversammlung am 16.02.2001 im Gasthaus Popp beschlossen. Anwesend waren 38 Mitglieder. Die Genehmigung der Änderungssatzung erfolgte durch das Amtsgericht - Registergericht - Neustadt/Aisch am 27.06.2001.

Ebenfalls wurde auch die Gewässerordnung der "Zeit" angepasst. Deren Änderungen erfolgten ebenfalls einstimmig. Die alte Gewässerordnung vom 14. März 1986 ist somit außer Kraft.

Neuigkeiten

__________

An der Fischerhalle wurde ein Briefkasten montiert, diesen könnt Ihr für die Abgabe der Fanglisten sowie für sonstigen Briefverkehr benutzen.

_______________________

 

Stammtische finden in der Zeit von Mai bis Oktober jeden letzten Sonntag im Monat um 10:00 Uhr in der Vereinshalle statt.

_____________________

 

Weitere Termine, wie Arbeitseinsätze,

Weiherabfischen, Mitgliederversammlungen, etc. werden rechtzeitig im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

 

Petri Heil

_____________________

WetterOnline
Das Wetter für
91459
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportfischerverein Markt Erlbach 1975 e.V.